Markus und D´Addario Strings

Viele viele Jahre lang hatte ich weder Interesse an Saiten noch Lust welche auszuprobieren. Warum? Weil ich mit meinen Elixir-Saiten total happy war! Viele von Euch wissen das! Dann bin ich durch Marcus Deml auf die NYXL aufmerksam geworden. Ganz einfach weil er total begeistert von der Saite war. Und das heisst einfach ne Menge! Marcus ist in punkto Equipment sehr wählerisch. Genauso wie ich ;-) Ich bekam dann über Umwege einen Satz NYXL45105 zugeschickt, der viele Wochen verweist bei mir im Studio im Regal lag. Als mir während einer Masterclass eine Saite gerissen war, hatte ich ausser diesem besagten Satz aber nichts anderes zur Hand und zog sie kurzerhand auf. Ich war sehr schnell von der Habtik, dem Sound, dem Punch, der Stabilität und dem gewissen Etwas im Ton total begeistert. Erst dachte ich mir: OK, ich habe seit 15 Jahren "coated strings" gespielt, dass ist bestimmt nur ein Strohfeuer, das berühmte "Neue/Alte". (GAS Alarm ;-) Doch als mich die Begeisterung über diese neue Saite einfach nicht loslassen wollte, habe ich mir kurzerhand fünf verschiedene Saiten von sehr namhaften Herstellern geordert, um den Vergleich und den Double-Check zu machen. Ich wollte es einfach wissen und auf Nummer sicher gehen. Nach diesem Mammut-Test stand für mich fest: Ich muss was ändern! Denn bei keiner der anderen Saiten stellte sich ein nur annähernd ähnlicher Effekt ein... Und das "ändern" war nicht leicht, denn Georg Decker und Umbo haben mich viele Jahre klasse supported und wir hatten eine tolle Zusammenarbeit. Ich sage an dieser Stelle nochmal ganz herzlich Danke! Doch wenn mir sowas passiert, das war übrigens das letzte Mal ganz genau so, als ich das erste Mal einen Bass von Juha Ruokangas gespielt habe, dann möchte ich den neuen Weg gehen. Ich freue mich sehr über die neue Zusammenarbeit mit D´Addario und bedanke mich für die herzliche "Aufnahme" durch Daniel Gäthke und Javier Zulauf und freue mich auf eine fruchtbare, dynamische und erfolgreiche Zeit! Meinem Zitat unten ist nichts hinzu zu fügen! Gruss, Markus

Bass WS 2017/2018

Bass Workshops 2017

28./30. Oktober 2017 - Mühldorf am Inn - Bayerische BassTage
 
 

Bass Workshops 2018

26./29. April 2018 - Neuhorst am Wall - Bass Workshop im Seminarhaus Hof Kranichmoor
 
04./07. Oktober 2018 - Neuhorst am Wall - Bass Workshop im Seminarhaus Hof Kranichmoor

Termine 2017:

REIMER I SETZER

21. Mai 2017 - Kiel (24159) - Kulturladen Leuchtturm

BIW 2017:

Bass Wochen 2017

DYB 1.0

dvd_booklet_cover_160hDER BEGINNER-BASSKURS FÜR ZU HAUSE „Deutsche Edition“
Markus Setzer ist bekannt durch seine Kolumnen „Bass Rudiments“ und „Bass Masterclass“ in Gitarre & Bass, europaweit unterwegs in Sachen Bass-Workshops und Masterclasses, Gründer und Leiter der Bass-Akademie in Hamburg (bass-akademie.de). Keine Vorkenntnisse nötig!
Read more ...

Who's Online

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online

Imprint

Imprint / Impressum / Imprint / Impressum / AGBs / Datenschutz / Widerrufsrecht / Ansprechpartner / Offene Fragen / Help.

Tools

Was benötige ich um z.B. um Videos abspielen zu können?

Who's Online

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online